German Rex

In den vierziger Jahren entdeckte man in Berlin eine Katze mit gelocktem Fell, die Rexkatze, die wahrscheinlich zuerst "Lämmchen" hiess.

Erbgutexperten erforschten, dass das lockige Fell der German Rex Katze durch ein bestimmtes Gen hervorgerufen wird, auffällig jedoch ist, dass German Rex und Cornish Rex auf demselben Gen beruhen. Bei Paarung beider Katzenrassen werden nur lockige Kätzchen geboren.

Dies sind Rassekatzen, die:

  • das teuerste Katzenfutter fordern
  • finden, dass sie in der Lage sind, eine Fussballmannschaft anzuführen
  • gerne unter Ihrer Bettdecke schlafen


Ueber weitere Katzenrassen informieren